Skip to content

Praxis für Radiologie

Leitung:

Dr. med. Karin Storch
Fachärztin für Radiologie

Kontakt:

Radiologie
Tel.: 0 36 83 - 64 51 80
Fax: 0 36 83 - 64 52 83
E-Mail: radiologie

Die Praxis für Radiologie setzt sich aus einem dreiköpfigen ärztlichen Team und zwölf MTRA unter der Leitung von Dr. med. Karin Storch zusammen. Pro Jahr führen wir 32.500 Untersuchungen durch (davon 18.100 ambulant und 14.400 stationär). Die Abteilung ist mit modernster Technik ausgestattet und steht für die Untersuchung von stationären und ambulanten Patienten zur Verfügung. Ein besonderes Interesse unserer 15 motivierten Mitarbeiter besteht in der individuellen und humanen Betreuung der uns anvertrauten Patienten.

Das Team der Radiologie steht 24 Stunden für alle Patienten bereit. Uns ist jeder Patient wichtig, damit er die bestmögliche Untersuchung und Behandlung erhält.

Team

Leitung
Dr. med. Karin Storch
Fachärztin für Radiologie
E-Mail: karin.storch[at]gz-sm.de

Fachärzte
Dr. med. Rudolf Schmidt
E-Mail: rudolf.schmidt[at]gz-sm.de

Dipl.-Med. Hartmut Baumgarten
E-Mail: hartmut.baumgarten[at]gz-sm.de

Dr. med. Andreas Jung
E-Mail: andreas.jung[at]gz-sm.de

MTRA
Leitung
Claudia Pfaff

Leistungsspektrum

Spezialgebiete:

  • CT-gesteuerte Infiltrationstherapie bei therapieresistenten Rückenschmerzen (Facetteninfiltration und periradikuläre Infiltration bei Blockaden, Entzündungen und Bandscheibenvorfällen)

Schwerpunkte:

  • Konventionelle Röntgendiagnostik in digitaler Bildgebung
    • Skelett- und Thoraxdiagnostik, die sich an üblichen Standards orientiert (Aufnahmen der Knochen und Lunge, wenn erforderlich auch unter Durchleuchtung)
    • Diagnostik des Magen-Darm-Traktes meist im Doppelkontrast nach entsprechenden vorbereitenden Maßnahmen (Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm)
    • Diagnostik der Nieren und des harnableitenden Systems, zum Teil unter Verwendung eines gut verträglichen Kontrastmittels
    • Phlebographien (Darstellung der Venen des Beines oder Armes mit Hilfe eines Kontrastmittels)

  • Sonografie
    • für die Beurteilung des gesamten Bauches, der Schilddrüse, der Brust und der Weichteile mit einem modernen Ultraschallgerät
  • MRT-Untersuchungen
              Muskuloskelettale Untersuchungen:
    • sämtliche Gelenke, Extremitäten, Wirbelsäule (HWS, BWS, LWS) bei Frage nach Muskel-, Sehen- oder Bandverletzungen
    • Schädel, Hypophyse, Kiefergelenke, Orbita
    • Halsweichteile
    • Oberbauchorgane, Nieren, Beckenorgane, Dünndarm (MR-Sellink), MRCP(Gallengänge)
    • Angiographien mit und ohne Kontrastmittel: Hirngefäße, Halsgefäße, Nierenarterien
  • CT-Untersuchungen
    • Diagnostik mittels "6-Zeiler"
    • Beurteilung Kopf-Hals-Region, Thorax, Abdomen, Becken, Gelenke und Wirbelsäule
    • bei Erfordernis CT-gesteuerte Punktionen in Zusammenarbeit mit den internistischen und chirurgischen Kollegen
  • Mammadiagnostik
    • Mammographie (Röntgenuntersuchung der weiblichen und männlichen Brust)
    • Mammasonographie (Ultraschall als strahlenloses Verfahren)
    • Galaktographie (Darstellung der Milchgänge mit Kontrastmittel)
    • präoperative Markierung zur Lokalisation verdächtiger Befunde im Rahmen einer geplanten Operation mit anschließender Präparateradiographie

Mit einem modernen Archivierungs- und Kommunikationssystem (PACS) sind alle Arbeitsabläufe digitalisiert und jeden anfordernden Arzt stehen die Röntgenaufnahmen sofort zur Verfügung. Kostbare Zeit wird eingespart, lange Wege werden vermieden und die Behandlung der Patienten kann umgehend beginnen.

 

 

Ambulante Sprechstunden

Mammosprechstunde mit Beratung und Diagnostik 4x wöchentlich

Qualitätsmanagement

Unseren akutellen Qualitätsbericht finden Sie hier

Karriere

Weiterbildungsermächtigung

Radiologie: 18 Monate

 

Praktische Ausbildung im Rahmen der MTRA-Fachschule

 

Famulatur 
Famulanten sind jederzeit herzlich willkommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere  Personalabteilung.

Unsere aktuellen Jobangebote finden Sie hier 

 

 

back to top